Aktuelles

April 2016: Gute Grundschule schreibt erneut dem Gemeinderat
Wir haben uns entschlossen, erneut einen Brief mit unserem Anliegen an den Gemeinderat zu senden. Wir hoffen, dass man unser Schreiben wahrnimmt und das Gespräch mit den Eltern sucht – vor der Entscheidung am 21.4.2016 im Gemeinderat.
Lesen Sie das Schreiben hier.

Januar 2016: Was wird aus der Schulkindbetreuung in Hofherrnweiler?
Im Januar 2016 informiert die Stadtverwaltung Aalen den Bildungsausschuss über das vorläufige Konzept des geplanten Schülerhauses in Hofherrnweiler. In dem kommenden Wochen und Monaten soll im GR beraten und abgestimmt werden.
Der Verein Gute Grundschule wendet sich mit einem Schreiben an die Mitglieder des Bildungsausschusses im Gemeinderat. Darin fordern die Eltern vor allem den Erhalt einer flexiblen Betreuung sowie die sofortige Veröffentlichung des Konzeptes. Lesen Sie das komplette Schreiben hier.

Freie Wähler laden Verein Gute Grundschule zur Fraktionssitzung ein.
Vertreter des Elternbeirates des Hortes sowie von Gute Grundschule Aalen waren am 26.1.2016 in die Fraktionssitzung der Freien Wähler geladen, um das Anliegen und die Sorgen der Eltern zu kommunizieren. Wir haben die freundliche Einladung gerne angenommen und hoffen, dass unser Anliegen so Eingang in die Diskussion im GR findet.

Der Verein Gute Grundschule kritisiert:
Eltern waren in die Konzeptentwicklung nicht aktiv eingebunden.
Die Stadt Aalen hat Vertreter des Vereins Gute Grundschule sowie die Elternvertretung des Hortes lediglich über ein vorläufiges Konzept informiert. Die Eltern durften eine Rückmeldung geben. Ob oder wie weitreichend diese Rückmeldung in das Konzept des Schülerhauses eingeflossen sind, ist nicht bekannt. Über das aktuell im GR diskutierte Konzept hat der Verein Gute Grundschule keine Kenntnis.

Die Eltern sind über die Pläne der Stadt weiter im Ungewissen.
Über das Konzept des Schülerhauses in Hofherrnweiler wird in der Stadt bisher nur hinter verschlossenen Türen diskutiert. Wir sind der Meinung, dass es sich um ein öffentlichkeitsrelevantes Thema handelt, das sofort den betroffenen Eltern und dem Steuerzahler kommuniziert werden muss.

Gute Grundschule Aalen kritisiert die Stadt und fordert:

  • die sofortige Veröffentlichung des Konzeptes zur Schulkindbetreuung, damit Eltern und Betroffene die Möglichkeit haben, Einfluss zu nehmen.
  • die sofortige Durchführung einer repräsentativen Bedarfsabfrage zur Schulkindbetreuung als Grundlage einer bedarfsgerechten Konzeptenwicklung.
  • eine umgehende, verbindliche Aussage der Stadt über die Zukunft der Schulkindbetreuung und des Hortes in Hofherrnweiler, damit Eltern nicht wie in den vergangenen Jahren bis kurz vor Schuljahresbeginn im Ungewissen sind.
  • die sofortige Offenlegung des (mehrfach angeforderten und zugesagten) Zahlenmaterials zu den Betreuungskosten in Hort/GTS/Schülerhaus.

Pressespiegel 2016
SP-3.2.2016

2015
Eltern erhalten Zusagen für Hortplätze an der Hofherrnschule
Ende Mai 2015 haben die ersten Familien Zusagen für Hortplätze an der Hofherrnschule zum kommenden Schuljahr erhalten. Die Zusagen gelten für ein Jahr. Danach soll der Hort wie angekündigt in ein Schülerhaus umgewandelt werden.

Gemeinderat mach den Weg frei, für den Fortbestand des Hortes!
Unser Herantreten an den GR zeigt Erfolg. Der GR hat sich am 7.5.15 in öffentlicher Sitzung erneut mit dem Thema “Hort an der Hofherrnschule” beschäftig. Frau Stark, Leiterin des Amts für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Aalen, bestätigt dem GR und den anwesenden Eltern, dass es zum kommenden Schuljahr – insbesondere auch für die neuen Erstklässler- Hortplätze geben soll.
Die Stadt Aalen kündigt die Umwandlung des Hortes in ein
Schülerhaus an. Wie das genau aussehen soll, ist unklar, da ein Konzept erst noch erarbeitet werden muss.
Gute Grundschule Aalen e.V. hat seine Mithilfe und Beratung angeboten.

Lesen Sie die neuesten Presseartikel zum Thema!
SP 8.5.15      AN 8.5.15

Gute Grundschule Aalen e.V. wendet sich an den Gemeinderat.
Der Verein bittet den Rat, erneut über den Fortbestand des Hortes an der Hofherrnschule abzustimmen und den bestehenden Aufnahmestopp zu beenden.
Die bestehende Ungewissheit bedeutet für die betroffenen Eltern eine erhebliche Belastung. Gute Grundschule Aalen e.V. hofft, dass der Gemeinderat sich erneut gewissenhaft mit dem Thema beschäftig, die Umstände des bestehenden Aufnahmestopps aufklärt und zu einer familienfreundlichen Entscheidung kommt.
Das Schreiben an die Mitglieder des Gemeinderates findet sich hier.

Gibt es im Hort einen Aufnahmestopp- ja oder nein?
Die Meinungen darüber gehen auseinander: OB Rentschler behauptet “nein”, Gute Grundschule Aalen e.V. ist sich jedoch sicher, dass es den Aufnahmestopp gibt und, dass er auch praktiziert wurde und wird.
Lesen Sie hier, wie wir zu dieser Ansicht kommen:

aufnahmestopp

Ab sofort gibt es wieder eine Warteliste im Hort an der Hofherrnschule!

Schwäpo 11.04.15 Schwäpo 8.4.15AN 11.04.15
Lesen Sie hier weitere Pressemeldungen zum Thema!

Eltern können ab sofort ihr Kind am Hort der Hofherrnschule auf die Warteliste für das kommende Schuljahr setzen lassen. Anmeldungen sollten Eltern auch direkt an die Stadtverwaltung richten. Ein Musterschreiben dazu gibt es hier.

Elternumfrage-Betreuungsbedarf als Download

Gute Grundschule Aalen e.V. wendet sich an den Gemeinderat.
Der Verein bittet den Rat, erneut über den Fortbestand des Hortes an der Hofherrnschule abzustimmen und den bestehenden Aufnahmestopp zu beenden.
Die bestehende Ungewissheit bedeutet für die betroffenen Eltern eine erhebliche Belastung. Gute Grundschule Aalen e.V. hofft, dass der Gemeinderat sich erneut gewissenhaft mit dem Thema beschäftig, die Umstände des bestehenden Aufnahmestopps aufklärt und zu einer familienfreundlichen Entscheidung kommt.
Das Schreiben an die Mitglieder des Gemeinderates findet sich hier.

Ab sofort gibt es wieder eine Warteliste im Hort an der Hofherrnschule!
Eltern können ab sofort ihr Kind am Hort der Hofherrnschule auf die Warteliste für das kommende Schuljahr setzen lassen. Anmeldungen sollten Eltern auch direkt an die Stadtverwaltung schicken. Ein Musterschreiben dazu gibt es hier.

Schwäpo 11.04.15 Schwäpo 8.4.15AN 11.04.15
Lesen Sie hier weitere Pressemeldungen zum Thema!

Anmeldungen im Hort der Hofherrnschule wieder möglich?
Am 9.4.15 war in der Schwäpo zu lesen, dass OB Rentschler behauptet, es gäbe keinen Aufnahmestopp im Hort der Hofherrnschule. Da es auch freie Plätze gibt, empfiehlt Gute Grundschule Aalen e.V. allen Eltern mit Betreuungsbedarf ihre Anmeldung direkt an die Stadtverwaltung Aalen schicken.
Der Hort nimmt wegen des Gemeindratsbeschlusses vom 15.7.14, der -entgegegen der Äußerung des OB – einen Aufnahmestopp des Hortes vorsieht, keine Anmeldungen entgegen.
Ein Musterschreiben für die Hortanmeldung an die Stadtverwaltung könnten Eltern hier herunterladen.

Benötigen Sie eine Nachmittagsbetreuung für Ihr Schulkind?

Liebe Eltern,

wenn Sie eine verlässliche Betreuung ihrer Grundschulkinder außerhalb der Schulzeiten und nicht in Betreuungsbausteinen wünschen, füllen Sie das folgende Formular aus und reichen es an uns zurück.

Sie helfen so mit, einen Überblick über die Betreuungswünsche und -erfordernisse der Aalener Eltern zu erstellen und auf eine Erweiterung des Angebotes hinzuwirken.

Formular-Betreuungsbedarf als Download

Bitte reichen sie diese Informationen und auch das Formular an andere interessierte Eltern weiter.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns: info@gute-grundschule-aalen.de